Lehrveranstaltungen RANTZSCH Franziska
Seminar: „Was ist Globalgeschichte?“ (6LP)

B Ges 2012 E10 Methoden und Theorien 
B Ges 2012 W11 Methoden und Theorien

Montags, 14-16 Uhr | LG 2/315

Globalgeschichte ist in den letzten Jahren zu einem aufstrebenden Feld der Geschichtswissenschaft geworden. Im Rahmen der zunehmenden Globalisierung der Welt lässt sich Geschichte nicht mehr nur auf einzelne Länder beschränken und stellt Historiker und Historikerinnen vor neue Herausforderungen. Handelt es sich dabei um eine Geschichte der Welt im Allgemeinen oder geht es eher um Perspektiven, die lokale Prozesse in einen größeren Rahmen einordnen? Kurz gesagt: Was ist Globalgeschichte eigentlich? Dieser Frage möchte das Seminar auf den Grund gehen. Anhand von theoretischen Texten wird eine Einführung in die globalhistorische Methode geboten. Mit Blick auf konkrete Fallbeispiele.

Literatur:
Conrad, Sebastian, Globalgeschichte. Eine Einführung, München 2013.
Komlosy, Andrea, Globalgeschichte. Methoden und Theorien, Wien u.a. 2011.