Lehrveranstaltungen GOLD Bernadette

Das Seminar soll Studierenden des Grundschullehramts die Möglichkeit geben, anhand von aktuellen schul- und unterrichtsrelevanten Fragestellungen (die sie gemeinsam mit Partnerschulen entwickelt können) in Kleingruppen vereinfachte Forschungsprojekte angeleitet zu planen, an Partnerschulen durchzuführen und gemeinsam im Seminar zu reflektieren. Forschungsmethodische Grundlagen werden im Seminar wiederholt und je nach Forschungsprojekt vertieft. Dadurch erhalten sie einen Blick "hinter die Kulissen" von bildungswissenschaftlichen Studien, aber auch wichtige forschungsmethodische Grundlagen für die Masterarbeit.

Gegenstand des Seminars ist die Bearbeitung einer Fragestellung mit Hilfe der wissenschaftlichen Beobachtung von Unterrichtsvideos. Im Detail werden in einem ersten Teil anhand des Beispielthemas Klassenführung Grundlagen über systematische Beobachtung und zentrale Schritte des empirischen Forschungsprozesses gezeigt und gemeinsam geübt. Ein zweiter und zentraler Bestandteil des Seminars ist die angeleitete, aber zu großen Anteilen selbstständige Planung, Bearbeitung und Auswertung einer Fragestellung durch die wissenschaftliche Beobachtung (von Unterrichtsvideos). Wenn eigene Videos aus anderen Domänen vorliegen, können diese selbstverständlich für andere Fragestellungen mitgebracht werden.