Lehrveranstaltungen RADLOFF Philipp

Was ist Identität?

In dieser Veranstaltung werden wir uns dem Konstrukt der Identität aus verschiedenen Disziplinen nähern, um es für die Psychologie praktisch einzuordnen und eventuell fassbar zu machen.

Aus bestehenden Modellen der Psychologie (z. Bsp. Ericksons Stufenmodell der psychosozialen Entwicklung, Selbstbild/Fremdbild, …) werden die Bezüge zu Identität hinterfragt und die dazugehörigen Grenzen abgetastet.

Um uns dem Konstrukt weiter zu nähern folgen wir unter anderem Erkenntnistheorie("Was ist ein Subjekt?"). Ebenso werden einzelne Seiten von Identität werden beispielhaft intensiver betrachtet(Geschlecht, Kultur, Politik) und dies wieder in die Ausgangsfrage eingeordnet.

Das Seminar schließt mit einer Fishbowl-Disskussion, einer Chance alle Inhalte erneut miteinander zu verknüpfen.

Die Prüfungsleistung ist ein Reflexionsbericht.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Herrn Radloff via E-Mail: philipp.radloff@posteo.de